Neues FC Dornbirn fordert den BL-Neuling Austria Lustenau

©tk
Trotz Hitze testen die blutjungen Rothosen gegen die Mader-Erfolgstruppe.

Das erste Testspiel bestreiten die Messestädter am Samstag um 17 Uhr auf der Birkenwiese gegen BL-Neuling Austria Lustenau, weitere Formüberprüfungen gegen Memmingen, Will und Vaduz sind noch geplant.

FUSSBALL

2. Liga 2022/2023

FC Mohren Dornbirn

Trainer: Thomas Janeschitz (neu), Cotrainer: Björn Gasser (neu), Tormanntrainer: Markus Müller (neu), Physiotherapeutin: Desiree Klinger (neu)

Vorläufiger Kader (2 Tormänner/15 Feldspieler): Maximilian Lang (25), Simon Bodrazic (19), Martin Krizic (18), Florian Prirsch (23), Matheus Favali (25), Lorenz Rusch (17), Ljubomir Popovic (17), Ignacio Jauregui (26), Lars Nussbaumer (21), Lukas Parger (20), Raul Marte (20), Aaron Fontain (18), Elvin Ibrisimovic (23), Renan Peixoto Nepomuceno (22), Felix Kerber (19), Justin Ospelt (22), Sebastian Santin (28)

Abgänge: Lucas Bundschuh, Elijah Imre (beide Admira Dornbirn), Mario Jokic, Pierre Nagler, Lukas Katnik (SW Bregenz), Franco Joppi (Andelsbuch), Kilian Bauernfeind, Stefan Lauf (beide WSG Tirol), Timo Friedrich (?), Ronny Rikal, Thomas Baldauf, Amir Abdijanovic (alle SCR Altach), Noah Awassi, Cetin Berk (Kasimposa/Türkei), Mario Stefel, Patrik Mijic, Aaron Kircher (Hohenems), Christoph Domig (Röthis), Stefan Wächter

2. Liga (Start 23. Juli): (16): SC FC Mohren Dornbirn, FC Admira Wacker, Floridsdorfer AC, FC BW Linz, SV Lafnitz, SKU Amstetten, FC Liefering, Grazer AK, SKN St. Pölten, SK Vorwärts Steyr, SK Rapid Wien II, Kapfenberger SV, SV Horn, Young Violets Austria Wien, SK Sturm Graz II, Vienna 

Testspiel: FC Mohren Dornbirn – SC Austria Lustenau Samstag 17 Uhr, Stadion Birkenwiese, SR Gutschi

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Neues FC Dornbirn fordert den BL-Neuling Austria Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen