Neuer Theater-Spielplan im Web

&copy www.theaterspielplan.at
&copy www.theaterspielplan.at
Die deutsche Stiftung kulturserver.de und die IG Freie Theater haben am Montag den neuen Online-Spielplan www.theaterspielplan.at präsentiert. (Bühne auf Vienna Online)

Das Portal soll gleichermaßen als Service für Publikum und Fachleute dienen. Österreichweit sind diverse Informationen zu Ensembles und Produktionen aus allen Sparten von Tanz über Performance bis Figurentheater unter verschiedenen Kriterien abrufbar.

„Unser Ziel ist, die freien Gruppen besser bekannt zu machen und vor allem jenen eine professionelle Vermarktung zu ermöglichen, die sich eine solche auf Grund ihrer geringen Subventionen nicht leisten können“, meinte IG-Vorstand Andrea Khol. In Österreich gebe es zur Zeit 900 freie Gruppen, und 600 davon arbeiteten in Wien. Die Website sei als Ergänzung zum monatlich erscheinenden Print-Spielplan anzusehen, der allerdings nur für den Raum Wien erscheint.

Wichtig sei es den Erstellern gewesen, mehr als einen bloßen Veranstaltungskalender zugestalten, so Wolfgang Knauff von kulturserver.de. Daher biete die unter www.theaterspielplan.at abrufbare Seite Informationen und Suchmöglichkeiten zu Spielorten, Personen, Ensembles sowie Produktionen an. Nicht nur aktuelle, sondern auch abgespielte Produktionen könnten abgefragt werden, um auch ein Archiv anzubieten.

Auf der Homepage finden sich kommende Premieren mit sämtlichen Eckdaten, sowie einem kurzen Einblick in das Stück, das die Theaterleute selbst erstellen. Der Spielplan zeigt laufende Aufführungen, ebenfalls mit Archivfunktion. Weiters gibt es eine Ensembleseite sowie eine Personenrecherche. Auch diese Einträge erstellen die betreffenden Personen selbst. Zudem sind sämtliche Spielorte aufgelistet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Neuer Theater-Spielplan im Web
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen