Neuer Rekord im Simultan-Schach

Der israelische Schach-Großmeister Alik Gershon hat sich ins Guinness-Buch der Rekorde gespielt.
Simultan-Schach-WM

Der 30-Jährige holte vom Iraner Morteza Mahjoob die Bestleistung im Simultanschach zurück, er absolvierte auf dem Rabin-Platz in Tel Aviv 523 Partien gleichzeitig, berichteten israelische Medien am Freitag. Dabei habe er in 19 Stunden bis zum letzten Zug Freitagfrüh 454 Partien gegen Schachamateure gewonnen, 58 Mal spielte er remis und nur 11 Partien habe er verloren.

“Ich bin müde und wahnsinnig zufrieden”, sagte der neue Rekordhalter dem israelischen Internet-Portal ynet.com: “Einen Rekord zu brechen und dabei die Iraner zu besiegen, ist ein wunderbares Gefühl. Hoffentlich finden alle unsere Kriege gegen den Iran nur auf dem Schachbrett statt.”

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Neuer Rekord im Simultan-Schach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen