AA

Neue Noten für Goldkehlchen

Nachdem die Singstar Serie nicht nur bei Mädchen ein totaler Renner ist, liefert Sony nun passend zu den Familienfesten zu Weihnachten Nachschub in Form von nachsingbaren Rocklegenden.

Erst vor kurzem lieferte Sony für die Nachwuchspopstars unter den PS2 Zockern neues Futter mit Singstar Deutschrock, nun gibt es wieder eine weltweite Nachlieferung in Form von „Legends“. Die Spielmodi sind unverändert, sowohl solo als auch im Multiplayer kann man sich singend gegeneinander messen. Nach der Kritik an manchen Songs auf vergangenen Addons bietet Sony mit Legends nun wirklich Legenden der Rock- und Popgeschichte: Neben den Jackson 5 sind zum Beispiel auch John Lennon, Madonna, Aretha Franklin und die Rolling Stones mit von der Partie. Mit All-time-Klassikern wie Ring of Fire, Son of a preacher man oder auch Unchained Melody sollte Legends wohl jeden Kritiker überzeugen. Mädchenherzen dürften bei Back for Good von Take That höher schlagen.

Die komplette Song- und Interpretenliste

Aretha Franklin – Respect, Barry White – You’re The First, The Last, My Everything, Black Sabbath – Paranoid, David Bowie – Life On Mars?, Depeche Mode – Enjoy The Silence, Die Toten Hosen – 1.000 Gute Gründe, Dusty Springfield – Son Of A Preacher Man, Ella Fitzgerald & Louis Armstrong – Let’s Call The Whole Thing Off, Elton John – Rocket Man, Elvis Presley – Blue Suede Shoes, Jackie Wilson – Reet Petite, Jackson 5 – Want You Back, John Lennon – Imagine, Johnny Cash – Ring Of Fire, Lynyrd Skynyrd – Sweet Home Alabama, Madonna – Papa Don’t Preach, Marvin Gaye – I Heard It Through The Grapewine, Monkees – Daydream Believer, Nirvana – Smells Like Teen Spirit, Pet Shop Boys – Always On My Mind, Police – Roxanne, Rightheous Brothers – Unchained Melody, Rolling Stones – Sympathy For The Devil, Sam Cooke – (What A) Wonderful World, Söhne Mannheims – Geh Davon Aus, Take That – Back For Good, Tina Turner – What’s Love Got To Do With It, U 2 – Vertical, Whitney Houston – The Greatest Love Of All, Xavier Naidoo – Wo Willst Du Hin.

Fazit

Das Partyprinzip von Singstar rockt, auch heute noch in der neuen Auflage namens Legends, die beweist, dass es wohl auch auf die Songauswahl ankommt. So wird fast jeder Geschmack bedient. Und auch die ganz alten Scheiben kommen sicher bei den Kids von heute an. Solo macht Singstar Fun, aber sein wahres Potential entfaltet sich ganz bestimmt in den kommenden Feiertagen mit Freunden. Empfehlung für Fans und solche, die es noch werden wollen.

  • VIENNA.AT
  • Spiele-News
  • Neue Noten für Goldkehlchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen