AA

Neue Leitung für Tierschutzhaus gesucht

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Das Tierschutzheim in Vösendorf soll eine neue Leitung bekommen. Altbürgermeister Helmut Zilk und Tiergartendirektor Helmut Pechlaner unterstützen den Wiener Tierschutzverein.

Die Bank Austria Creditanstalt sucht eine neue Leitung für das Tierschutzhaus in Vösendorf. Man will den Tierschutz in Wien neu organisieren. Unterstützt wird die Aktion von Prominenten Altbürgermeister Helmut Zilk und Tiergartendirektor Helmut Pechlaner.

“Wiener Tierschutz”

Die beiden sollen den Wiener Tierschutzverein wieder flott machen. Altbürgermeister Zilk zieht die Fäden zur Gründung einer Stiftung mit Namen “Wiener Tierschutz”.
Am 9. November wird die Stiftung aus der Taufe gehoben. Danach soll eine gemeinnützige Firma gegründet werden, die das Tierschutzheim in Vösendorf übernehmen und leiten soll.

Weitere prominente heimische Firmen und Geschäftsleute beteiligen sich an der Stiftung.
Ein Tierarzt und ein Manager sollen dann die Geschäftsführung übernehmen. Bis wann die Übernahme des Tierschutzhauses wirklich abgeschlossen ist steht aber noch nicht fest.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Neue Leitung für Tierschutzhaus gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen