Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Bauphase am Praterstern zwischen 14. und 25. August

Wie im Bauzeitplan vorgesehen wird das Feiertagswochenende genutzt, um die Gleise über den Praterstern auf der Höhe der Franzensbrückenstraße neu zu verlegen und die dazu notwendigen Straßenbauarbeiten durchzuführen.

Für diese Arbeiten muss ein Teil der Praterstern-Fahrbahn auf Höhe der Franzensbrückenstrasse für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die AutofahrerInnen können in einer Schleife – über eine eigens gefertigte provisorische Rampe – über den Gleiskörper der Franzensbrückenstraße den Baustellenbereich umfahren. Diese Sperre ist ab 14. August 22 Uhr in Kraft und dauert bis längstens 25. August.

Eine Anpassung der Ampelschaltung wird zusätzlich für einen möglichst reibungslosen Verkehrsfluss sorgen.

Weiterhin gesperrt bleibt die innerste Fahrspur am Praterstern auf der Seite des Tegetthoff-Denkmals. Hier erfolgen derzeit die Arbeiten an der Pergola, einem Element der neuen Platzgestaltung. All diese Arbeiten sind Teil der Praterstern Neugestaltung, die voraussichtlich im Herbst 2009 abgeschlossen wird.

Für die Fahrgäste der Wiener Linien gibt es ab Freitag, dem 15. August, Betriebsbeginn folgende Änderung: Während der Bauzeit für ca. eine Woche fahren die Autobusse der Linie 80A in Fahrtrichtung Schlachthausgasse ab der Kreuzung Praterstern/Franzensbrückenstraße über die Franzensbrückenstraße – Gleisquerung – Franzensbrückenstraße – Praterstern – Hauptallee – Sportklubstraße zur normalen Fahrtroute zurück. (s.a. www.wienerlinien.at). An den Haltestellen der Wiener Linien sind entsprechende Hinweisschilder angebracht.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Neue Bauphase am Praterstern zwischen 14. und 25. August
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen