Neu am Markt: Das Huawei nova 9 SE im Test

Vienna.at hat das Huawei nova 9 SE getestet.
Vienna.at hat das Huawei nova 9 SE getestet. ©Vienna.at
Im März 2022 war der Marktrelease des Huawei nova 9 SE. Was kann das neue Modell? Vienna.at hat es getestet.
Huawei nova 9 SE

Laut Huawei-Website soll das Huawei nova 9 SE mit sechs Dingen beigeistern:

Was sind die Highlights des Huawei nova 9 SE

  • Der hochauflösenden 108 MP Kamera
  • Dem Vlog-Erlebnis
  • Dem auffallenden Design
  • Dem Ultra-schmalen 1,05 Milimeter Rahmen
  • und dem 66 W Hauwei "Super Charge"

Neu am Markt: Das Huawei nova 9 SE im Test

Das Design des Huawei nova 9 SE ist tatsächlich sehr auffallend. Die Rückseite scheint etwa in einem hellen klaren "Crystal Blue" oder aber in einem eher matten "Midnight Black". Hier liegt die Schönheit im Auge des Betrachters. Das Hauwei in "Crystal Blue" ist sicher ein Blickfang, jedoch sind auch leicht Fingerabdrücke sichtbar. Das ist allerdings kein Problem, wenn man ohnehin eine Handyhülle (durchsichtige Handyhüllen lassen dem Design seinen Charme) verwendet.

Farbkräftige Fotos und kontrastreiche Video-Aufnahmen

Das Huawei ist auf der Rückseite mit einer Quadkamera ausgestattet. Diese macht unter Tags, auch bei schlechtern Lichtverhältnissen farblich schöne und kontrastreiche Fotos. In der Nacht könne die Bilder etwas körnig werden. Auch bei Video-Aufnahmen überzeugt das Huawei nova 9 SE mit guter Farb- und Bildqualität, sowohl mit der Kamera auf der Rückseite, als auch mit der Frontkamera des Mobiltelefons.

Farbenvielfalt am Display des Huawei nova 9 SE

Das Huawei nova 9 SE hat einen 6,78 Zoll Display und 1.080 x 2.388 Pixel. Das sieht man auch. Mit den Qualcomm Snapdragon 680 Prozessor und 8 Gigabit Arbeitsspeicher laufen auch Videos und Spiele auf dem Huawei-Modell reibungslos ab. Der verbaute Akku fasst 4.000 mAh.

Einführungspreis des Huawei-Modells liegt bei 349 Euro

Der Hersteller gibt für das Nova 9 SE einen Einführungspreis von 349 Euro an. Marktstart war im März 2022. Ein Nachteil des Nova 9 SE sind - wie oft bei Huawei - die fehlenden Google-Dienste. Davon abgesehen ist das Huawei nova 9 SE ein zuverlässiges, schnelles Gerät und preiswert.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Neu am Markt: Das Huawei nova 9 SE im Test
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen