Netflix-Dreh sorgt für Action in Wien

Noah Centineo bei Dreharbeiten für die Netflix-Serie Graymail in Wien
Noah Centineo bei Dreharbeiten für die Netflix-Serie Graymail in Wien ©Screenshot/Wien Heute
Wien wird auch bei Netflix immer beliebter. Nun dreht erneut eine Produktion der Streamingplattform in der Bundeshauptstadt.

Erneut hat der Dreh für eine Netflixproduktion für Action in Wien gesorgt, dieses Mal für die Spionageserie "Graymail" mit Schauspieler Noah Centineo. Ring und Donaukanal waren Schauplatz für spektakuläre Verfolgungsjagden, berichtet der ORF in der Sendung "Wien Heute".

Wien lockt internationale Produktionen mit neuer Filmförderung

Die Stadt lockt Filmemacher nun auch mit einer neuen Förderung, der "Vienna Film Incentive". Sie ist mit insgesamt 2 Mio. Euro dotiert und richtet sich ausdrücklich nicht nur an Produzenten von Kinostreifen, sondern auch an Streaming-Anbieter.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Netflix-Dreh sorgt für Action in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen