Nazi-Parolen: Schulgebäude in Wiener Neustadt beschmiert

Vandalismus im Bezirk Wr. Neustadt.
Vandalismus im Bezirk Wr. Neustadt. ©APA (Symbolbild)
Zwei Schulen in Pernitz im Bezirk Wiener Neustadt wurden, vermutlich am vergangenen Wochenende, mit Nazi-Parolen beschmiert.

Mit Nazi-Parolen sind zwei Schulgebäude in Pernitz (Bezirk Wiener Neustadt) besprüht worden. Der Vandalenakt dürfte am vergangenen Wochenende verübt worden sein und wurde am Sonntag angezeigt, bestätigte NÖ Polizeisprecherin Manuela Weinkirn am Freitag einen Bericht der NÖN. Der Wochenzeitung zufolge wurden 1.500 Euro Ergreiferprämie ausgesetzt.

Unter anderem wurden Hakenkreuze und die Zahl 88 (Code für “Heil Hitler”) auf Fassaden gesprayt. Betroffen waren Volksschule und Neue Mittelschule in der Gemeinde im Piestingtal. Der Schaden beträgt dem Bericht der “Niederösterreichischen Nachrichten” zufolge 3.000 Euro.

(APA, Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Nazi-Parolen: Schulgebäude in Wiener Neustadt beschmiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen