Naturhistorisches Museum präsentiert Jahreskarte

Die NHM-Jahreskarte
Die NHM-Jahreskarte ©NHM
Im Zuge der Neueröffnung der Eingangshalle stellt das Naturhistorische Museum erstmalig auch eine Jahreskarte vor.

Ein Jahr mit vielen Höhepunkten neigt sich dem Ende zu. Für das Naturhistorische Museum Anlass, die erzielten Erfolge der letzten Monate zu feiern. Im Mittelpunkt stehen dabei die neue Eingangshalle, sowie die Präsentation der ersten NHM-Jahreskarte. „Ich freue mich, dass wir die Arbeiten im Eingangsbereich noch in diesem Jahr abschließen konnten. Vor allem im Garderoben- und Kassenbereich kam es bei größeren Besuchergruppen immer wieder zu Überlastungen. Ganz besonders freue ich mich auch über die erste Jahreskarte des Naturhistorischen Museums, die all jenen zugute kommt, die Faszination Natur das ganze Jahr über immer wieder neu entdecken und erleben möchten“, so Generaldirektor Univ.-Prof. Dr. Christian Köberl.

Die Jahreskarte für das Naturhistorische Museum ist ab Dezember für 27 Euro erhältlich und kostet damit weniger als drei Einzelbesuche. Mit der Umgestaltung der unteren Kuppelhalle hat auch der Museumsshop einen neuen Platz im Haus bekommen. Einkaufen im Shop ist damit auch ohne Eintrittskarte möglich.

Naturhistorisches Museum Wien:

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Naturhistorisches Museum präsentiert Jahreskarte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen