Nationalistische Parteien im spanischen Baskenland klar voran

Baskenland: Radikale Separatisten dürften zweiten Platz erringen.
Baskenland: Radikale Separatisten dürften zweiten Platz erringen. ©EPA
Bei den Regionalwahlen im spanischen Baskenland (Euskadi) zeichnete sich am Sonntagabend ein klarer Erfolg der nationalistischen Basken-Parteien ab. Laut ersten Exit Polls in spanischen Medien dürfte die gemäßigte Natioanalistenpartei PNV-EAJ bis zu 27 Sitze im 75 Abgeordnete umfassenden Parlament erringen. Der radikalen Separatistenpartei EH Bildu wurden bis zu 26 Mandate vorausgesagt.

Damit hätten die Basken-Parteien gemeinsam eine klare Mehrheit. Eine schwere Schlappe setzte es für die bisher in Euskadi regierenden Sozialisten, die maximal 15 Sitze bekommen dürften. Ihr bisheriger Bündnispartner, die Volkspartei (PP) kann mit bis zu elf Mandaten rechnen. Aus den Wahlen in der Region Galicien dürfte hingegen die PP als stärkste Partei hervorgegangen sein.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Nationalistische Parteien im spanischen Baskenland klar voran
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen