Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NASA beobachtet mysteriöse Lichtquellen im Weltall

Die NASA hat ein mysteriöses Lichtsignal aus dem All aufgenommen.
Die NASA hat ein mysteriöses Lichtsignal aus dem All aufgenommen. ©ProSieben / Glomex
Das "NuSTAR"-Röntgen-Observatorium der NASA hat unbekannte, helle Quellen erfasst, die als grüne und blaue Punkte im Universum erschienen.
Beeindruckend: NASA zeigt eine gewaltige Mars-Lawine

Eigentlich wollte die NASA nur eine Supernova innerhalb der Feuerwerk-Galaxie beobachten. Im „Astrophysical Journal“ sagte die Leiterin einer Studie zu diesem Phänomen, Hannah Earnshaw: „Zehn Tage sind eine sehr kurze Zeit für ein solch helles Objekt zu erscheinen und wieder zu verschwinden.“

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • NASA beobachtet mysteriöse Lichtquellen im Weltall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen