Napoli, Everton und Wolfsburg vor Europa-League-Aufstieg

Wolfsburgs Bas Dost freut sich über Aufstieg
Wolfsburgs Bas Dost freut sich über Aufstieg
SSC Napoli, Everton und Brügge können schon nach dem Sechzehntelfinal-Hinspiel der Fußball-Europa-League mit dem Aufstieg planen. Napoli gewann am Donnerstag bei Trabzonspor mit 4:0 und verschoss dabei sogar noch einen Elfmeter, Brügge setzte sich in Aalborg 3:1 durch und Everton gewann auswärts gegen die Young Boys Bern mit 4:1.


Eine gute Ausgangsposition verschaffte sich auch Zenit St. Petersburg durch einen 1:0-Auswärtssieg gegen PSV Eindhoven. Bei den Gastgebern saß Marcel Ritzmaier auf der Bank. Das im Vorfeld von schweren Ausschreitungen begleitete Match AS Roma gegen Feyenoord Rotterdam endete 1:1.

Wolfsburg siegte dank Bas Dost vor eigenem Publikum gegen Sporting Lissabon mit 2:0. Der Niederländer erzielte beide Treffer und schaffte damit in seinen jüngsten sechs Pflichtspielen zehn Tore.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Napoli, Everton und Wolfsburg vor Europa-League-Aufstieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen