"Nächster logischer Schritt": Miley Cyrus will sich für den "Playboy" ausziehen

Miley Cyrus will den "nächsten logischen Schritt" gehen.
Miley Cyrus will den "nächsten logischen Schritt" gehen. ©AP
Sie will es wieder tun - mit Nacktheit für Schlagzeilen sorgen. Diesmal plant Sängerin Miley Cyrus (22) sich für den "Playboy" auszuziehen. Die Idee dazu kam von ihrem Freund.
Miley sorgt wieder für Aufregung

Miley Cyrus will sich für den “Playboy” ausziehen, um dadurch wieder für Aufregung zu sorgen. Die Idee dazu kam ihr durch ihren Freund Patrick Schwarzenegger.

Die Sängerin und der Sohn von Arnold Schwarzenegger sind bereits seit letztem Jahr zusammen, doch wegen Mileys Karriere sehen sich die beiden nur selten. Deshalb soll sie ihm regelmäßig sexy Nacktfotos von sich schicken.

Miley Cyrus will in den Playboy

Patrick Schwarzenegger ist von den neuesten Plänen seiner Freundin recht angetan. Ein Insider verriet dem US-amerikanischen Magazin “Star”: “Patrick bekommt immer ihre unanständigen Bilder und er denkt, sie sollte es machen.”

Miley hat schon öfters mit freizügiger Kleidung, nicht jugendfreien Tänzen und Nacktfotos auf sich aufmerksam gemacht, daher wäre ein Auftritt von ihr in dem Männermagazin nicht wirklich überraschend. “Sie sagte, ‘Playboy’ wäre der nächste logische Schritt”, erklärte der Insider weiter.

Auch Gründer und Chefredakteur Hugh Hefner sprach sich schon 2008 für Miley aus. “Sicher, sie wäre willkommen in dem Magazin”, so Hefner.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • "Nächster logischer Schritt": Miley Cyrus will sich für den "Playboy" ausziehen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen