Nächste Niederlage bei ÖVV-Männern: Winter/Hörl bei Vienna Major sieglos out

Tobias Winter und Julian Hörl mussten sich geschlagen geben.
Tobias Winter und Julian Hörl mussten sich geschlagen geben. ©APA/HANS PUNZ
Das nächste österreichische Volleyball-Duo musste sich geschlagen geben: Tobias Winter und Julian Hörl schieden beim zweiten Major-Gruppenspiel nach einem 0:2 aus.
Ergebnisse der Herren

Tobias Winter/Julian Hörl sind beim Beach-Volleyball-Major in Wien als zweites österreichisches Herrenteam vorzeitig ausgeschieden. Das als Nummer 30 gesetzte Duo verlor am Freitag am Center Court auch sein zweites Gruppenspiel gegen die Polen Michal Bryl/Grzegorz Fijalek glatt 0:2 (-15,-11).

Beach-Volleyball: Winter/Hörl in Wien sieglos ausgeschieden

Im Anschluss bestritten Clemens Doppler/Alexander Horst eine weitere am Vortag wegen des Unwetters ausgefallene Vorrundenpartie. Die Vizeweltmeister würden mit einem Erfolg gegen Cherif Younousse/Ahmed Tijan (KAT) als Gruppensieger direkt ins Achtelfinale am Samstag kommen. Verlieren sie ihre zweites Pool-Match, müssen sie wie Martin Ermacora/Moritz Pristauz und Robin Seidl/Philipp Waller am Freitagnachmittag in der Zwischenrunde. Jörg Wutzl/Simon Frühbauer waren bereits am Donnerstag sieglos gescheitert.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Beach-Volleyball Major Vienna
  • Nächste Niederlage bei ÖVV-Männern: Winter/Hörl bei Vienna Major sieglos out
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen