Nachhaltiges Schulnetzwerk in NÖ zählt bereits mehr als 300 Schulen

In Österreich gibt es bereits über 300 Öko-Schulen.
In Österreich gibt es bereits über 300 Öko-Schulen. ©APA (Sujet)
Das "ÖKOLOG"-Netzwerk wächst: Bereits mehr als 300 Schulen in Niederösterreich haben sich zu einem "nachhaltigen Schulnetzwerk" zusammengeschlossen und machen so bereits unsere Jüngsten zu Umweltexperten.

“Die Kinder sind ihren Eltern die besten Lehrer. Wir fangen daher schon bei den Schülerinnen und Schülern an, mit ihnen an der Zukunft unseres Landes zu arbeiten und den Umweltschutz zu forcieren”, freut sich Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Mehr als 300 Öko-Schulen in Niederösterreich

Erst vor kurzem wurden wieder elf weitere Schulen in das “ÖKOLOG”-Netzwerk aufgenommen: die Volksschulen Großharras und Kautzen, die Hauptschule Kautzen, die DaVinci Schule am Gut in Bad Fischau-Brunn, die Lernwerkstatt im Wasserschloss Pottenbrunn, das Mary Ward Privatgymnasium und Oberstufenrealgymnasium St. Pölten, die Höhere Bundeslehranstalt für Tourismus in Retz, die Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt (Abteilung Elektrotechnik) in St. Pölten, die HLW Pressbaum und die Landwirtschaftliche Berufsschule Edelhof in Zwettl.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Nachhaltiges Schulnetzwerk in NÖ zählt bereits mehr als 300 Schulen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen