AA

Nachhaltiger Secondhand-Buchhandel: Bookbot erobert Österreich

Bookbot macht den Online-Buchhandel nun auch in Österreich nachhaltiger.
Bookbot macht den Online-Buchhandel nun auch in Österreich nachhaltiger. ©bookbot
Bücher kaufen und verkaufen an einem Ort, schnell und ohne Aufwand – so lautet das Erfolgskonzept des tschechischen Start-ups Bookbot, das sich als größter Secondhand-Buchhandel der Tschechischen Republik bereits einen Namen gemacht hat. Nun expandiert man nach Österreich.

Wer kennt es nicht, wenn sich zuhause die Bücher zu einem wackeligen Stapelturm entwickeln und der Platz langsam zur Mangelware wird. Der Trend zum Kauf und Verkauf von gebrauchten Büchern gewinnt zunehmend an Beliebtheit – auch aus Nachhaltigkeitsgründen. Genau hier setzt das tschechische Start-up Bookbot an und entwickelte eine smarte Version eines Secondhand-Buchladens.

Nachhaltiger Secondhand-Buchhandel mit Bookbot

Im Gegensatz zu herkömmlichen Verkaufsplattformen geht Bookbot einen Schritt weiter, indem es den gesamten Verkaufs- und Versandprozess übernimmt – angefangen beim professionellen Abfotografieren der Bücher bis hin zur Ermittlung eines fairen Preises sowie der Kommunikation mit potenziellen Käufern. Verkäufer schicken lediglich ihre Buchschätze an Bookbot und warten, bis diese neue Besitzer finden und das Entgelt bei ihnen eintrudelt.

Foto: bookbot

Mit der Leidenschaft für Bücher, dem Wunsch ihren Lebenszyklus zu verlängern und dabei gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren, hat Dominik Gazdoš vor vier Jahren Bookbot gegründet. Im klaren Fokus stehen dabei Kundenkomfort und Benutzerfreundlichkeit. Die Plattform verspricht Lesern eine breite Auswahl sowie einen sicheren Kaufprozess. Von Bestsellern über Klassiker bis hin zu Nischenliteratur bietet das Unternehmen nun auch lesefreudigen Österreichern eine wahre Schatzkiste zu fairen Preisen.

Weitere Informationen auf bookbot.at

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Nachhaltiger Secondhand-Buchhandel: Bookbot erobert Österreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen