Nach Überfall in Deutsch-Wagram: Polizei fahndet nach Tätern

Die Polizei fahndet nach dem Mann und bittet um Hinweise.
Die Polizei fahndet nach dem Mann und bittet um Hinweise. ©SID NÖ
Auf offener Straße niedergeschlagen und ausgeraubt: Gegen 1.00 Uhr ist am 15. Juni ein Mann in Deutsch-Wagram (Bezirk Gänserndorf) von zwei Männern überfallen worden.

Bei dem Überfall wurde u.a. eine Karte für einen Videoverleih geraubt, die noch am Abend des selben Tages zur Verwendung kam. Ein Unbekannter lieh sich in einer Wiener Filiale diverse Filme und Videospiele aus. Es bestehe der dringende Verdacht, dass er auch den Raub begangen hat, so die Sicherheitsdirektion.

Der Mann hatte nach Auskunft des Videothekbesitzers erzählt, dass er selbst in Kufstein in einem derartigen Geschäft gearbeitet habe und serbischer Abstammung sei. Beschrieben wurde er als etwa 40 Jahre alt mit kräftiger Statur. Er soll akzentfrei hochdeutsch sprechen.

Um sachdienliche Hinweise (Tel.: 059133/3203) wird gebeten.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Nach Überfall in Deutsch-Wagram: Polizei fahndet nach Tätern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen