Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Todesfall: Homer Simpsons neue Stimme in Berlin präsentiert

Homer Simpson bekommt eine neue Synchronstimme.
Homer Simpson bekommt eine neue Synchronstimme. ©AP
Neue Staffel, neue Stimme: Bei den "Simpsons" tut sich einiges. Für Homer gibt es eine neue Stimme, die am Donnerstagabend zum ersten Mal zu hören war, als in Berlin vor Fans in einem Kino zwei Folgen der neuen Staffel gezeigt wurden. Wer der neue Synchronsprecher ist, wurde vorerst noch nicht verraten, jedoch tauchte im Internet immer wieder ein Name auf.

Die Stimme klinge aber ganz ähnlich wie die alte, lautete eine mehrfach zu hörende Einschätzung. Mehrere Fans äußerten sich angenehm überrascht. Der bisherige Synchronsprecher, der Homer seit der ersten Folge seine deutsche Stimme lieh, war Norbert Gastell. Er starb bereits im vergangenen November im Alter von 86 Jahren.

Christoph Jablonka wird der neue “Homer”

In seine Fußstapfen wird nun Christoph Jablonka treten. Der geborene Münchner ist seit vielen Jahren als Schauspieler und Synchronsprecher tätig. In den Serien “Star Trek – Enterprise” und “Die wilden Siebziger” war er die deutsche Stimme von James Avery. Auch in einigen Animeserien ist er zu hören, darunter “Pokémon” (als Adam).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Nach Todesfall: Homer Simpsons neue Stimme in Berlin präsentiert
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen