Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Kollision in NÖ: Fahrerflüchtiger Radfahrer ausgeforscht

Der 64-Jährige wurde ausgeforscht und angezeigt.
Der 64-Jährige wurde ausgeforscht und angezeigt. ©APA/BARBARA GINDL
Am 10. Oktober kam es zu einer Fahrradkollision im Bezirk Neunkirchen. Nun konnte ein 64-Jähriger als Fahrerflüchtiger identifiziert werden.

Nach einer Fahrradkollision am 10. Oktober in Ternitz (Bezirk Neunkirchen) ist ein 64-Jähriger aufgrund eines Zeugenhinweises als Fahrerflüchtiger ausgeforscht worden. Bei dem Zusammenstoß an der Kreuzung Morigglgasse/Rathausgasse war eine 74-Jährige gestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann aus dem Bezirk Neunkirchen wird angezeigt, teilte die Polizei am Montag in einer Aussendung mit.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Nach Kollision in NÖ: Fahrerflüchtiger Radfahrer ausgeforscht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen