Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach EBEL-Niederlagen: Vienna Capitals holen sich mit Patrick Mullen Verstärkung

Nach den Niederlagen kommt nun Verstärkung für die Caps.
Nach den Niederlagen kommt nun Verstärkung für die Caps. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Die Vienna Capitals gaben am Mittwoch die Verpflichtung von US-Legionär Patrick Mullen bekannt.

Nach Niederlagen in den jüngsten fünf EBEL-Partien haben die Vienna Capitals reagiert und ihre verletzungsgeplagte Defensive verstärkt. Die Wiener gaben am Mittwoch die Verpflichtung von US-Legionär Patrick Mullen bekannt.

Der 32-jährige Rechtsverteidiger, der es auf 414 Einsätze in der American Hockey League (AHL) gebracht hat, war zuletzt in Schweden beim Lingköping HC unter Vertrag gestanden. Sein Vater Joe Mullen erzielte als erster US-Eishockey-Profi in der National Hockey League (NHL) 500 Tore und wurde im Jahr 2000 in die “Hockey Hall of Fame” aufgenommen.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Nach EBEL-Niederlagen: Vienna Capitals holen sich mit Patrick Mullen Verstärkung
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen