Mutmaßlicher Vergewaltiger in Wien gefasst: U-Haft verhängt

Über den mutmaßlichen Vergewaltiger wurde U-Haft verhängt.
Über den mutmaßlichen Vergewaltiger wurde U-Haft verhängt. ©APA
Am Samstag wurde über jenen 43-Jährigen, der in Wien in zwei unversperrte Wohnungen eingedrungen und beide Bewohnerinnen vergewaltigt haben soll, U-Haft verhängt.
Mann soll Frauen in ihren Wohnungen vergewaltigt haben

Das bestätigte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Nina Bussek auf APA-Anfrage. Der in Haiti geborene österreichische Staatsbürger war am Mittwochabend festgenommen worden.

Mutmaßlicher Vergewaltiger nicht geständig

Gegenüber der Polizei war der Verdächtige nicht geständig gewesen. Er soll in den Wohnhausanlagen in den Bezirken Landstraße und Ottakring nach unversperrten Türen gesucht haben. In der Nacht auf vergangenen Montag soll der 43-Jährige so in die Wohnung einer 61-Jährigen gelangt sein. Am Dienstagabend war eine 62-Jährige betroffen. Beide Frauen wurden vergewaltigt, der Älteren auch ein Oberarm gebrochen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mutmaßlicher Vergewaltiger in Wien gefasst: U-Haft verhängt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen