Mutmaßlicher Schlepper aus der Slowakei in Korneuburg in Haft

Für den mutmaßlichen Schleper klickten die Handschellen
Für den mutmaßlichen Schleper klickten die Handschellen ©APA (Sujet)'
Ein gebürtiger Slowake (47) soll in der Nacht auf Montag nicht weniger als 23 afghanische Staatsbürger nach Österreich geschleust haben. Der mutmaßliche Schlepper wurde von Beamten der Polizeiinspektion Nickelsdorf festgenommen.
23 Afghanen aufgegriffen

Er ist laut Landespolizeidirektion NÖ in der Justizanstalt Korneuburg in Haft. Die Flüchtlinge stellten Asylanträge und wurden in die Erstaufnahmestelle West nach Thalham gebracht.

23 Afghanen nach Österreich geschleust

Der Polizei zufolge wurden am Montag in den frühen Morgenstunden in Bruck a.d. Leitha acht, in der Folge in Schwechat 15 weitere afghanische Staatsbürger angehalten. Alle 23 dürften im Rahmen einer gemeinsamen Schleppung nach Österreich eingereist sein. Nach der Festnahme des mutmaßlichen Schleppers übernahm das Landeskriminalamt NÖ die Amtshandlung.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Mutmaßlicher Schlepper aus der Slowakei in Korneuburg in Haft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen