Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mutmaßlicher Millionen-Betrüger in Kärnten festgenommen

Der Kärntner habe eine Verzinsung im zweistelligen Bereich versprochen.
Der Kärntner habe eine Verzinsung im zweistelligen Bereich versprochen. ©APA
Ein 41-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau ist am Donnerstag wegen Betrugsverdachts festgenommen worden. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, soll der Mann seit 2008 zahlreiche Privatpersonen geschädigt haben.

Er versprach, ihm übergebenes Geld gewinnbringend anzulegen, was aber nicht geschah. Der Schaden dürfte in die Millionen gehen, so ein Polizist auf APA-Anfrage.

Über 20 Prozent Zinsen

Der Kärntner habe eine Verzinsung im zweistelligen Bereich versprochen, das Geld hätte in vielen Fällen mehr als 20 Prozent Zinsen per anno abwerfen sollen. Viele Anleger, die Polizei spricht von einer “hohen, zweistelligen Zahl”, konnten diesem Angebot nicht widerstehen – sie überließen dem Beschuldigten oft sogar mehrere 100.000 Euro. Der 41-Jährige habe angegeben, dass er für das Geld verschiedene Anlagemöglichkeiten, wie etwa Devisenhandel oder Investitionen in Bauobjekte, gefunden hätte.

Wie die Polizei betonte, verfügt der Verdächtige über keine Berechtigung für Finanzgeschäfte, weshalb er das Geld oft als Privatdarlehen übernahm. Der Großteil der Geschädigten hatte bis zuletzt trotz abgelaufener Vereinbarungen entweder gar kein Geld oder viel weniger zurückbekommen, als sie dem Mann zur Verfügung gestellt hatten.

Der Verdächtige ist in Haft, er hatte das Geld verspekuliert beziehungsweise zur Finanzierung seines Lebensstils verwendet. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass es noch weitere Geschädigte gibt – sie werden ersucht, sich bei der Polizei zu melden. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Mutmaßlicher Millionen-Betrüger in Kärnten festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen