Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mutmaßlicher Autodieb in Wiener Wettlokal ausgeforscht

Die Polizei konnte auch Einbruchwerkzeug sicherstellen.
Die Polizei konnte auch Einbruchwerkzeug sicherstellen. ©pixabay.com
Am Wiener Franz Josef Kai konnte gestern ein mutmaßlicher Autoeinbrecher beobachtet werden. Die Polizei nahm den Ungarn in einem Wettlokal fest.

Ein 32-jähriger Zeuge konnte am Freitagabend beobachten wie ein Mann versucht hatte, in ein Fahrzeug einzubrechen. Er gab gegenüber den Wiener Polizeibeamten an, dass der Tatverdächtige in ein nahegelegenes Wettlokal im Bereich des Franz Josef Kais gegangen sei.

Aufenthaltsverbot gegen Verdächtigen aufrecht

Die Polizisten konnten schließlich in dem Lokal einen 45-jährigen Mann anhalten und kontrollieren. Dabei fanden die Beamten diverses Einbruchswerkzeug. Darüber hinaus besteht gegen den Tatverdächtigen ein Aufenthaltsverbot in Österreich. Der ungarische Staatsangehörige wurde festgenommen. Das Einbruchswerkzeug wurde sichergestellt

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Mutmaßlicher Autodieb in Wiener Wettlokal ausgeforscht
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen