Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mutmaßliche El-Kaida-Helfer gefasst

Die italienische Polizei hat nach eigenen Angaben acht mutmaßliche Helfer der El-Kaida-Gruppe des Moslem-Extremisten Osama bin Laden festgenommen.

Ein Polizeisprecher sagte am Freitag, die Männer seien am Vortag in Mailand gefasst worden und stammten aus Nordafrika. Ein neunter Verdächtiger habe entkommen können. Die Festgenommenen hätten offenbar falsche Papiere für einige der Flugzeugentführer besorgt haben, die am 11. September Flugzeuge in das World Trade Center in New York und in das US- Verteidigungsministerium bei Washington steuerten.

Dabei habe es sich um italienische Pässe, Führerscheine und Aufenthaltsgenehmigungen gehandelt. Die Männer hätten zudem deutsche, britische, belgische, französische und spanische Dokumente gefälscht. Die USA machen Bin Laden und seine Organisation El Kaida für die Anschläge vom 11. September verantwortlich, bei denen etwa 3.000 Menschen getötet worden waren.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Mutmaßliche El-Kaida-Helfer gefasst
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.