Musikschule Wien lädt zum Tag der offenen Tür ein

Am Tag der offenen Tür kann man in der Musikschule Wien verschiedenen Instrumenten lauschen.
Am Tag der offenen Tür kann man in der Musikschule Wien verschiedenen Instrumenten lauschen. ©pixabay.com
Die Musikschule Wien lädt Ende Jänner zum Tag der offenen Tür und bietet eine musikalische Reise von Barock bis Rock. Die Teilnahme ist kostenlos.

Am Donnerstag, den 31. Jänner 2019, öffnet die Zentrale der Musikschule Wien (8., Skodagasse 20) ihre Türen zum Open House. Ab 15.30 Uhr treten Orchester, Chöre, Ensembles und Bands auf und spielen ein sehr buntes und abwechslungsreiches Programm. Die Veranstaltung ist frei zugänglich, Anmeldung ist nicht erforderlich.

Von Barock bis Rock

Mehrere Proberäume dienen als Auftrittsorte. Die musikalische Reise führt durch die Welt des Barock bis hin zu Percussion, Rock & Pop. Es spielen u.a. die barocking band und das Vivaldi Ensemble der Musikschule Döbling, das Junior Blasorchester, ein Trompetenensemble aus Leopoldstadt, zwei Akkordeonorchester, die Camerata Mixta, mehrere Gitarrenorchester sowie die jungen Streicher von Dr. SIMS. Der Wiener MädchenChor wird vom Salonorchester Döbling begleitet. Auch die Schnürlmusik mit Zitherspielern aus der Musikschule Ottakring, ein Schlagwerkensemble und der Wiener JugendChor sind zu erleben.

Anmeldung in der Musikschule Wien

Wer sich in der Musikschule Wien für ein Hauptfach oder einen Kurs anmelden möchte, kann dies das ganze Jahr über mittels Online-Anmeldeformular auf der Homepage tun und sich unverbindlich registrieren. Wer sich angemeldet hat, wird – sobald ein Platz frei ist – kontaktiert und zu einem Beratungsgespräch eingeladen

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Musikschule Wien lädt zum Tag der offenen Tür ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen