Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Musikalische Tramway-Fahrt mit der Amadeus International School Vienna

Schüler der Amadeus International School Vienna spielten in einer Straßenbahn auf
Schüler der Amadeus International School Vienna spielten in einer Straßenbahn auf ©Katja Prokofief
Eine Straßenbahn-Fahrt der besonderen Art bot die Amadeus International School Vienna. Mit Musikdarbietungen von Schülern der Schule fuhr die Straßenbahn von der Innenstadt bis zum Standort der Schule in den 18. Bezirk.
Die musikalische Bim-Fahrt

Die Amadeus International School Vienna (AV), eine der führenden internationalen Schulen Wiens, lud am Freitag zu einer besonderen Tramway-Fahrt ein.

Eine Bimfahrt mit Musikbegleitung

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die geladenen Gäste einen einmaligen Ausflug mit Musikeinlagen der Schüler in einer „Amadeus-Tramway“ genießen. „Diese Straßenbahnfahrt vom ersten Bezirk zum Standort der Amadeus International School im 18. Bezirk ist symbolisch für unsere Schule – wir verbinden das klassische Erbe dieser Stadt mit einer hochkarätigen Ausbildung an einem der schönsten Orte Wiens“, freut sich Jeremy House, Head of School der Amadeus International School Vienna.

Amadeus International School Vienna spielte auf

Ebenfalls unter den Fahrgästen waren Wilson Goh, Chair of Board of Trustees und Karen Goh, Board Appointed Director der Amadeus Music and Arts Academy (AMAA), die sich über die stimmungsvolle Fahrt und das Interesse der Passanten an den musikalischen Darbietungen freuten. Bereits beim Treffpunkt vor dem Otto Wagner Pavillon am Karlsplatz konnten Fahrgäste und Passanten musikalische Leckerbissen genießen. Bei einem weiteren Zwischenstopp am Schwedenplatz boten die Schüler einmal mehr bekannte Stücke klassischer und moderner Musik, diesmal applaudierten staunende Passanten zu „La Donna è mobile“ von Giuseppe Verdi und zu „Delilah“ von Tom Jones.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Musikalische Tramway-Fahrt mit der Amadeus International School Vienna
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen