Musical-Thriller "Der Besuch der alten Dame" ab Februar 2014 im Ronacher

Das Ensemble von "Der Besuch der alten Dame" im Ronacher
Das Ensemble von "Der Besuch der alten Dame" im Ronacher ©Rolf Bock
Für alle Musicalfans steht am 19. Februar 2014 ein großes Wiedersehen mit ihren Idolen auf dem Programm: Wer sich noch wehmütig an den legendären Auftritt von Uwe Kröger und Pia Douwes in "Elisabeth" erinnert, wird mit "Der Besuch der alten Dame" im Ronacher seine Freude haben. Am Donnerstag wurde der Cast präsentiert.
Das gesamte Ensemble
Bei der Castpräsentation
Spielplan für 2014

In der neuen Produktion der Vereinigten Bühnen Wien im Ronacher trifft Douwes in der Rolle der Milliardärin Claire Zachanassian in der Kleinstadt Güllen nach Jahrzehnten auf ihre Jugendliebe Alfred Ill (Kröger), nur um in weiterer Folge seinen Tod zu fordern.

Uwe Kröger über das Musical

Ein Umstand, der den einstigen “Elisabeth”-Tod Uwe Kröger amüsiert, wie er am Donnerstag bei der Castpräsentation im Wiener Ronacher unterstrich: “Früher brachte ich Pia den Tod, jetzt wünscht sie ihn mir.”

Die bei den Thuner Seespielen im Juli uraufgeführte Open-Air-Musicalfassung des Dürrenmatt-Klassikers wird in Wien nun in der Theaterfassung als “opulenter, spannender und moderner Musicalthriller” gezeigt, wie VBW-Musicalchef Christian Struppeck, der auch das Buch verfasste, ausführte. “Ich will die Geschichte auf relevante Weise für das heutige Publikum erzählen”, so Regisseur Andreas Gergen, Operndirektor des Salzburger Landestheaters. Dies will er unter anderem durch die Schaffung von Rückblenden realisieren, für die als junge Alter Egos Lisa Habermann und Riccardo Greco engagiert wurden.

Atmosphäre bei “Besuch der alten Dame”

Das aus Michael Reed und Moritz Schneider bestehende musikalische Leading Team habe versucht, die “Ironie und die schwarze Komödie des Textes” musikalisch zu übertragen, wie Reed erklärte. Moritz Schneider kündigte für die Produktion im Ronacher eine “tolle Mischung aus filmisch symphonischen und modernen rockigen Klängen” an, Texter Wolfgang Hofer habe versucht, die “großen Gefühle” genauso wie “den Geist Dürrenmatts” in den Liedtexten zu verarbeiten.

Besetzung im Ronacher

Als weiterer Cast für Wien wurde Ethan Freeman als Lehrer Klaus Brandstetter vorgestellt, er wird alternierend auch Alfred Ill geben. Als Güllener Polizist steht Norbert Lamla auf der Bühne, der Pfarrer wird von Gunter Sonneson gegeben. Als Bürgermeister zieht Hans Neblung die Fäden. Masha Karell gibt Alfred Ills Ehefrau. Für die aufwendigen Kostüme zeichnet das Duo Uta Loher und Conny Lüders verantwortlich, das als opulent angekündigte Bühnenbild entwirft der britische Designer Peter Davison, der schon bei “Rebecca” Hand anlegte. Der Kartenverkauf für die Aufführung im Ronacher startet ab sofort.

Musical-Premiere “Der Besuch der alten Dame” im Wiener Ronacher am 19. Februar 2014.
Regie: Andreas Gergen
Musik: Michael Reed und Moritz Schneider
Liedtexte: Wolfgang Hofer
Buch: Christian Struppeck
Musikalische Leitung: Koen Schoots. Mit u.a. Uwe Kröger, Pia Douwes, Ethan Freeman und Masha Karell.

Karten und weitere Infos zu der Produktion im Ronacher gibt es hier.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Musical-Thriller "Der Besuch der alten Dame" ab Februar 2014 im Ronacher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen