Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mumok Art Book Day: Erste Künstlerbuchmesse in Wien

Der mumok Art Book Day findet am 1. Dezember statt.
Der mumok Art Book Day findet am 1. Dezember statt. ©Astrid Seme, Studio
Am 1. Dezember geht die erste Künstlerbuchmesse in Wien über die Bühne. Im Rahmen des mumok Art Book Day wird die Künstlerbuchszene in Österreich und Deutschland beleuchtet.

Die erste Künstlerbuchmesse in Wien findet am 1. Dezember statt. Beim mumok Art Book Day wird die experimentelle und unabhängig Künstlerbuchszene in Österreich und Deutschland beleuchtet.

Erste Künstlerbuchmesse in Wien

Das Interesse an Künstlerbüchern steigt und so war es für mumok an der Zeit, ein passendes Format ins Leben zu rufen. Ein Künstlerbuch zeichnet sich dadurch aus, dass es Kunstwerke enthält, deren Konzeption und Ästhetik ein Buchformat benötigt. Es entsteht ein eigenständiges Kunstwerk. Mit dem Künstlerbuch, das bereits seit den 60er Jahren immer populärer wird, soll es möglich werden, sich ein Stück Kunst mit nach Hause zu nehmen.

Bei der Künstlerbuchmesse Wien sollen nun die Besucher Gelegenheit bekommen, sich mit dem Publikum, den Produzenten und den Produktionen auseinanderzusetzen.

Infos zur Künstlerbuchmesse im mumok

Der mumok Art Book Day findet am 1. Dezember von 10 bis 18 Uhr im mumok kino statt. Eröffnet wird die Veranstaltung von Simone Moser. Von 10 bis 18 Uhr ist eine Filmreihe zum Thema zu sehen. Um 14 Uhr steht eine Leseperformance von Salvatore Viviano am Programm. Um 16 Uhr wird Anne Thurmann-Jajes einen Vortrag zum Thema “Künstlerbücher- Ein Blick zurück nach vorn” halten.

Der Eintritt ist frei.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mumok Art Book Day: Erste Künstlerbuchmesse in Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen