AA

Mourinho baut Druck auf: Rooney oder nichts

Mourinho will Rooney zu Chelsea locken
Mourinho will Rooney zu Chelsea locken
Chelsea-Trainer Jose Mourinho hat im Tauziehen um Englands Fußball-Superstar Wayne Rooney den Druck auf dessen Club Manchester United erhöht. Der Stürmerstar sei der einzige Spieler, für den die "Blues" im laufenden Transferfenster noch bieten, erklärte der Portugiese.
Mourinho verlässt Madrid

Ein erstes Angebot des Ligarivalen hat United bereits abgelehnt – und den wechselwilligen Stürmer für unverkäuflich erklärt. Rooney will sich beim Meister nicht mehr mit der Rolle als zweite Wahl hinter Robin van Persie abfinden. Der 27-Jährige dürfte laut englischen Medienberichten in den nächsten Tagen um einen Transfer bitten. Mourinho hat ihm die Tür längst aufgestoßen. Die Frage “Rooney oder nichts?” bei einer Pressekonferenz nach einem Testspiel in Bangkok beantwortete der Chelsea-Trainer am Mittwoch mit einem klaren “Ja”.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Mourinho baut Druck auf: Rooney oder nichts
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen