Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mottomarkt am Wiener Naschmarkt startet mit Erntedankfest in den Herbst

Der 6. Mottomarkt am Wiener Naschmarkt widmet sich dem Thema Erntedank.
Der 6. Mottomarkt am Wiener Naschmarkt widmet sich dem Thema Erntedank. ©pixabay.com (Themenbild)
Erneut steht der Mottomarkt im Mittelpunkt am Wiener Naschmarkt und ergänzt das bunte Treiben mit zahlreichen Angeboten. Dieser findet von 6. bis 8. September statt und widmet sich dem herbstlichen Thema des Erntedank-Festes.

Bereits der 6. Mottomarkt findet zwischen dem 6. und 8. September am Wiener Naschmarkt statt. Jeweils von 8-18 Uhr hat man die Möglichkeit, sich dem Geschehen auf dem Markt entlang der Rechten Wienzeile hinzugeben. Das Thema dieses Mottomarktes lautet Erntedank. Die Besucher können sich über zahlreiche Angebote wie Seifen, Schafmilchprodukte, Chiliprodukte, Senf, Krapfen, Riesenbuchteln, Marmeladen, Würstel, Lakritze und Bananenwein oder auch Wein und Sturm freuen.

Ulli Sima zum Mottomarkt am Naschmarkt: “Eine schöne Idee, von der alle profitieren.”

Einen musikalischen Beitrag leistet am Donnerstag um 14 Uhr das Frankie Fortyn Boogie Trio, am Freitag um 10 Uhr Frankie Fortyn & Jassy Jazz und am Samstag um 10 Uhr Rudi Staegers Dixielandband. Traditionell zum Erntedankfest wird am Freitag ab 14 Uhr die Erntedankkrone von der Musikkapelle Schrick präsentiert.

Stadträtin Ulli Sima freut sich über das Angebot am Mottomarkt: “Ich freue mich über diese Initiative des Marktamtes. Der Mottomarkt bietet kleinen, innovativen Unternehmen die Chance, ihre Produkte einem breitem Publikum auf dem Naschmarkt anzubieten. Und für die KundInnen des Marktes gibt es eine attraktive Erweiterung des Angebots. Eine schöne Idee, von der alle profitieren.”

Wiener Mottomärkte ergänzen das Angebot am Naschmarkt

“Der Naschmarkt ist etwas ganz besonders. Das vielfältige Angebot findet man in keinem Supermarkt”, ergänzt Markus Rumelhart, Bezirksvorsteher des 6. Wiener Gemeindebezirkes: “Die monatlichen Mottomärkte bieten zusätzlich noch ein kulturelles Rahmenprogramm. Die BesucherInnen können am Naschmarkt eine schöne Zeit verbringen und noch mehr genießen.”

Im Oktober findet der nächste Mottomarkt zwischen dem 4. und 6. Oktober zum Thema Hallo-Wien statt. Interessenten können sich bei der Magistratsabteilung 59 bewerben. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Wiener Telefonnummer 4000-8090 oder im Internet unter www.naschmarkt.wien.at.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mottomarkt am Wiener Naschmarkt startet mit Erntedankfest in den Herbst
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen