Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Motto der Wienwoche 2019: "Bitches & Witches"

Die Wienwoche 2019 widmet sich mit dem Motto "Bitches & Witches" den vorherrschenden Verhältnissen für Frauen.
Die Wienwoche 2019 widmet sich mit dem Motto "Bitches & Witches" den vorherrschenden Verhältnissen für Frauen. ©Foto: Albert Londe, Salpêtrière Hospital, 1892, Übermalung: Elke Auer, 2019.
Am 13. September wird die Wienwoche 2019 mit einer fulminanten Live-Show am Karlsplatz eröffnet. Mit dem Motto "Bitches & Witches" widmet man sich den Bildern von Frauen, sie von ebendiesen und anderen gemacht werden.

Zur Eröffnung der Wienwoche 2019 gibt es u.a. Auftritte von HipHop-Pionierin Luana Hansen, Jazz/Bluessängerin und Aktivistin Margaret Clark Carter, Rapperin Dacid Go8lin, Autor_in Hengameh Yaghoobifarah und Pop-Visionärin Angel-Ho sowie Performances von Mzamo Nondlwana und Fatamorganaaaaa.

Die Wienwoche 2019 beschäftigt sich mit den vorherrschenden Verhältnissen für Frauen und Akteurinnen, die für Aufsehen sorgen. Die Veranstaltungen finden bei freiem Eintritt statt. Für einzelne Events ist eine kostenlose Platzreservierung notwendig.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Motto der Wienwoche 2019: "Bitches & Witches"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen