Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Motorräder und Mopeds: Fünf Unfälle in Wien

Die Wiener Polizei warnt vor Motorradunfällen
Die Wiener Polizei warnt vor Motorradunfällen ©Bilderbox
Brigittenau, Währing, Ottakring, Floridsdorf: Vier Wiener Bezirke, fünf Unfälle mit Einspurigen, also mit Motorrädern oder Mopeds. Die Wiener Polizei warnt deren Lenker jetzt, besonders aufmerksam zu sein.

Verkehrsunfall PKW – Motorrad in Wien Brigittenau (Alkohol)

Am 22.05.2009, gegen 02:45 Uhr kam es in Wien 20., Brigittenauer Lände Kreuzung – Wallensteinstraße und Friedensbrücke zu einem Verkehrsunfall zwischen dem 61jährigen PKW Lenker Rudolf T. und dem 23 jährigem Motorradlenker Peter M. und dessen 22jährigen Beifahrerin Prabhjot B.

Beide Fahrzeuglenker fuhren auf dem zweiten Fahrstreifen der Brigittenauer Lände Richtung Nordbrücke und wollten die Kreuzung mit der Wallensteinstraße – Friedensbrücke queren. Die Ampelanlage schaltete auf Rotlicht, daher hielt M. sein Motorrad an. T. konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das stehende Motorrad auf. Durch die Aufprallswucht wurde das Motorrad samt Lenker und Beifahrerin in den Kreuzungsbereich katapultiert und stürzte um. Beide zogen sich dadurch Verletzungen zu und wurden nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Da beim PKW-Lenker Anzeichen einer Alkoholisierung gegeben waren erfolgte ein Alkotest der eindeutig positiv verlief. (1,4 Promille).

Verkehrsunfall PKW – Motorrad in Wien Währing

Am 22.05.2009, gegen 10:40 Uhr kam es in Wien 18., Peter Jordan Straße nächst Hohenwarteweg zu einem Verkehrsunfall zwischen dem 21jährigen PKW-Lenker Tobias L. und dem 47jährigen Motorradlenker Franz B.

Der PKW-Lenker L. fuhr die Peter Jordan Straße stadtauswärts und wollte in die nach links, zu einem Parkplatz, einbiegen. Der Motorradlenker B. fuhr dahinter und versuchte den PKW linksseitig zu überholen. Dabei kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Aufprall kam der Motorradlenker zu Sturz,  wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde der Verletzte ins Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall PKW – Motorrad in Wien Floridsdorf

Am 22.05.2009, gegen 13:45 Uhr kam es in Wien 21., Dunantgasse 15 zu einem Verkehrsunfall zwischen dem 54jährigen PKW-Lenker Anton K. und dem 50jährigen Leichtmotorradlenker Michael W.

Der PKW-Lenker K. fuhr in der Dunantgasse Richtung Galvanigasse und wollte sich an der Hausnummer 15, am linken Fahrbahnrand schräg einparken. Der Leichtmotorradlenker W. fuhr hinter dem PKW-Lenker und versuchte diesen linksseitig zu überholen. Dabei kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge in dessen Folge der Motorradlenker zu Sturz kam und sich leichte Verletzungen zuzog. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde der Verletzte ins nächst gelegene Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall PKW – Motorrad in Wien Währing

Am 22.05.2009, gegen 14:45 Uhr kam es in Wien 18., Neulerchenfelderstraße Kreuzung Blumberggasse zu einem Verkehrsunfall zwischen dem 20jährigen PKW-Lenker Baris D. und dem 48jährigen Motorradlenker Friedrich J.

Der PKW-Lenker D. wollte die Kreuzung, kommend von der Blumberggasse, in gerader Richtung überqueren. Der Motorradfahrer J. kreuzte seinen Weg. Im Kreuzungsbereich kollidierten beide Fahrzeuge. Dabei wurde der Motorradlenker J. so schwer verletzt, dass der Notarzthubschrauber Christophorus 9 erforderlich war und nach der Erstversorgung den Abtransport in das Krankenhaus durchführte. Es besteht keine Lebensgefahr. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Schaden.

Verkehrsunfall PKW – Moped in Wien Ottakring

Am 22.05.2009, gegen 18:25 Uhr kam es in Wien 16., Wattgasse Kreuzung Seeböckgasse zu einem Verkehrsunfall zwischen dem 20jährigen PKW-Lenker Otto R. und der 26jährigen Mopedlenkerin Irina M.

Der PKW-Lenker R. fuhr die Seeböckgasse Kreuzung Wattgasse und bog nach links in die Wattgasse Richtung Hernalser Hauptstraße ein. Die Mopedlenkerin M. fuhr auf der Wattgasse Richtung Thaliastraße und wollte den Kreuzungsbereich im Verlauf übersetzen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoss beider Fahrzeuge, wodurch die Mopedlenkerin stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde die Verletzte ins Krankenhaus transportiert.

Warnung der Wiener Polizei:

Erhöhte Bedachtnahme auf die Verkehrssituation, Einhaltung des Sicherheitsabstandes zum vorderen Fahrzeug, aber auch die seitlichen Sicherheitsabstände sind nicht zu vernachlässigen. Fahrzeuge die ihre Fahrgeschwindigkeit verringern biegen oft nach links ab und können durch den „toten Winkel“ im Seitenspiegel nicht immer ein herannahendes oder überholendes einspuriges Kraftfahrzeug rechtzeitig erkennen bzw. wahrnehmen.Brigittenauer Lände, 1200 Wien, Austria
Peter Jordan Str., 1180 Wien, Austria
Dunantgasse 15, 1210 Wien, Austria
Blumberggasse, 1180 Wien, Austria
Seeböckgasse, 1160 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Motorräder und Mopeds: Fünf Unfälle in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen