AA

Modewoche lädt 14-jähriges Model aus

Ein 14-jähriges polnisches Model wird nach einem Aufschrei der Empörung in Australien nun doch nicht Aushängeschild der Rosemount-Modewoche Ende April in Sydney.

Nach Vorwürfen wegen Kindesmissbrauchs setzten die Organisatoren am Freitag das Mindestalter auf 16 fest. Monika Jagaciak, die als Top-Model schon engagiert war, wurde ausgeladen.

Veranstaltungschef Simon Lock hatte kurz zuvor noch versucht, den Einsatz junger Models zu verteidigen. “Die Designer mögen diese Models einfach als Kleiderständer, sie wollen absolut nicht ihre Sexualität ausbeuten.” Jagaciak hat schon im weißen Badeanzug unter der Dusche posiert – ein Bild, das australische Medien zur Bebilderung der Kontroverse gerne nutzten.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Modewoche lädt 14-jähriges Model aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen