AA

"Moderate Luftbelastung im vergangenen Winter - Aktueller Stand bei der Umsetzung des 30+1 Maßnahmenprogrammes gegen Feinstaub"

E I N L A D U N G

Am Donnerstag, 3. Mai 2007 findet um 11.00 Uhr im Regierungsfoyer des Landhauses (1. Stock, Zimmer 133) in Bregenz eine

P R E S S E K O N F E R E N Z

mit

Landesrat Ing. Erich Schwärzler (Umweltreferent der Vorarlberger Landesregierung)

zum Thema

“Moderate Luftbelastung im vergangenen Winter – Aktueller Stand bei der Umsetzung des 30+1 Maßnahmenprogrammes gegen Feinstaub”

statt. Als Gesprächspartner steht Ihnen weiters DI Arthur Sottopietra (Amtssachverständiger für Luftreinhaltung, Umweltinstitut des Landes Vorarlberg) zur Verfügung. Wir hoffen, dass Sie diesen Termin wahrnehmen können und freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen

Für die Vorarlberger Landesregierung im Auftrag

Mag. Gerhard Wirth

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0313 2007-04-27/15:32

  • VIENNA.AT
  • Landhaus News
  • "Moderate Luftbelastung im vergangenen Winter - Aktueller Stand bei der Umsetzung des 30+1 Maßnahmenprogrammes gegen Feinstaub"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.