Modellbaumesse in Wien

Ganze Familien, Opas mit Kindern und vor allem große „Buben“ werden vom 22. bis 26 Oktober mit glänzenden Augen durch das Messezentrum Wien schlendern, um sich in eine ganz andere und vor allem kleinere Welt verzaubern zu lassen - in die Modellbau-Messe.

Rund 110 Aussteller, darunter 25 Clubs, werden mit ihrem Angebot so manches Herz höher schlagen lassen und Geldbörsen entleeren.

Action ist im Freigelände zwischen den Hallen B und C angesagt, wo der Formel 1 Club Austria eine Kartbahn aufstellt. Schumacher-Feeling ist dort für einen Obolus von fünf Euro zu erwerben. Mehr Gefühl im Daumen als im Bleifuß ist bei der Carrera Challenge Tour gefragt, bei der die Wiener Ausscheidung ansteht.

Aber man muss nicht unbedingt selbst aktiv werden: „Täglich finden mehrmals Vorstellungen statt. In Halle B werden U-Boot-Aktionen ebenso in Szene gesetzt, wie Flugzeug-, Schiff- und Autovorführungen“, so Christian Friedl, Leiter Geschäftsbereich Messen bei Reed Exhibitions Messe Wien.
-> mehr

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Modellbaumesse in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen