Mode- und Promiaufmarsch bei Baukalender-Präsentation

©www.finearts.co.at
Am 28.10.2010 wurde im Wiener Praterdome der ISHAP Baukalender 2011 präsentiert. Zahlreiche prominente Gäste waren mit dabei als 18 Models die heißen Kalenderbilder enthüllten.
Die Girls im Baukalender
Die Männer im Kalender
Video der Präsentation

Bei der Präsentation des zweiten Baukalenders gab es einen regelrechten Modelaufmarsch. Angeführt vom mehrfachen Kickbox-Weltmeister Fadi Merza erschienen alle 18 Kalendermodels, um ihre Monatsfotos von Fotograf Christian Glasner entgegen zu nehmen. Glasner streute den (Laien-)Models Rosen: “Die Models haben sich bei den Shootings wirklich professionell verhalten. Obwohl wir teils mit widrigen Bedingungen wie starkem Wind oder sengender Sonne zu kämpfen hatten, haben sie sich nicht abschrecken lassen und toll mitgemacht.”

Spannende Momente und Freudentränen
Die Übergabe der Fotos – gleichzeitig Höhepunkt des Abends – war nicht nur für das Publikum ein spannender Augenblick. Auch die meisten Models sahen in diesem Moment ihr Kalenderbild zum ersten Mal. Ganz gerührt zeigte sich Covermodel Tamara: “Ich habe nicht damit gerechnet, dass mein Foto das Titelblatt des Kalenders wird. Als ich erfahren habe dass ich auf dem Cover zu sehen bin, sind mir die Tränen gekommen – aus Freude natürlich!”
Kickbox-Ass Fadi Merza verglich sein Shooting mit einer sportlichen Leistung: “Als Sportler bin ich Training und anstrengende Situationen natürlich gewöhnt. Daher habe ich das Shooting an diesem sehr heißen Tag im August glaube ich gut gemeistert. Meine beiden Bilder gefallen mir jedenfalls sehr gut“, schmunzelte der Weltmeister.

Wir waren für euch vor Ort:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vienna.at/video

Lob an die Baustellen
Großes Lob gebührt auch den Teams jener Baustellen, auf denen die Shootings stattgefunden haben. “Ohne die tolle Unterstützung der Leute vor Ort wäre es nicht möglich gewesen, derartige Fotos zu produzieren. Die Techniker, Poliere und Arbeiter haben stets dafür gesorgt, dass wir Baumaschinen und Geräte verwenden konnten und haben für uns sogar Wasserfälle inszeniert“, war Glasner noch immer begeistert von der Stimmung auf den Shooting-Baustellen.

Prominente Gäste
Auch einige VIPs ließen sich die Präsentation des Baukalenders nicht entgehen. Gesehen wurden u.a. Starcoiffeur Josef Winkler, Christine Lugner, die Ex-Gattin von Österreichs bekanntestem Baumeister, der Direktor der Wirtschaftskammer Wien Mag. Heinz Wollinger und viele mehr. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mode- und Promiaufmarsch bei Baukalender-Präsentation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen