AA

Mode und mehr

Jungdesigner halten Hof im Wiener Modepalast- 70 Kreative aus Österreich und dem Ausland präsentieren Trends in Sachen Mode, Schmuck und Accessoires.

Jungdesigner aus dem In- und Ausland bitten ab Donnerstag ins Wiener MuseumsQuartier (MQ): Mehr als 70 Kreative wollen im Rahmen der Veranstaltung Modepalast einem möglichst breiten Publikum ihre Kreationen in Sachen Mode, Schmuck und Accessoires präsentieren.


Großen Anklang finden jedes Jahr – der Designernachwuchs hält schon zum dritten Mal Hof – die täglich um 18.00 Uhr stattfindenden Modeschauen: Auf einem Open-Air-Laufsteg im Haupthof zeigen 14 Modeschöpfer, von Lena Kvadrat bis Pell Mell, ihre Kollektionen. Die „special guests“ der Veranstaltung kommen heuer aus Deutschland: Neun Modeschaffende laden in den „Berlin Corner“.


Zum ersten Mal wird der „Modepalast meets Blickfang3 Preis“ ausgelobt. Das prämierte Label darf bei der zweiten „Blickfang“, eine Designmesse für Möbel, Schmuck und Mode (14. bis 16.10. 2005 im MAK), teilnehmen.

  • Mehr zum Modepalast…
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mode und mehr
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.