Mitarbeiter eines Bauhauses in Wien stoppte Ladendieb und alarmierte Polizei

Ladendieb von Mitarbeitern festgehalten und von Polizei festgenommen
Ladendieb von Mitarbeitern festgehalten und von Polizei festgenommen ©APA (Sujet)
In Wien hat ein Mitarbeiter eines Bauhauses einen Ladendieb beobachtet und im Anschluss verfolgt.

Am Samstag, den 5. Oktober um 13:00 Uhr wurde ein Mitarbeiter eines Bauhauses auf einen Alarm im Kassenbereich aufmerksam. Er sah nach, und sah einen Mann schnellen Schrittes, mit zwei Plastiktaschen in der Hand, die Filiale verlassen.

Mitarbeiter hält Ladendieb fest

Als der Mitarbeitet den Mann zurief, stehen zu bleiben, ergriff dieser die Flucht. Der Angestellte lief dem Unbekannten nach und stoppte ihn auf dem Parkplatz vor dem Geschäft. In den Taschen befanden sich gestohlene Gegenstände aus dem Baumarkt. Der Mitarbeiter rief die Polizei und wartete gemeinsam mit einem Kollegen auf die Beamten.

Bei dem 41-jährigen Mann wurden, neben dem gestohlenen Diebesgut aus dem Baumarkt, elektronische Sicherungen gefunden, die üblicherweise auf Kleidungsstücken montiert sind. Er wurde festgenommen und die Ware wurde wieder an das Geschäft zurückgegeben.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mitarbeiter eines Bauhauses in Wien stoppte Ladendieb und alarmierte Polizei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen