Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit Panzern eingerückt

Die israelische Armee ist am frühen Sonntagmorgen erneut mit Panzern in die autonome Palästinenserstadt Nablus im Westjordanland vorgerückt.

Bei dem Vormarsch sei es zu Schusswechseln mit militanten Palästinensern gekommen, berichteten Augenzeugen und Sicherheitskräfte übereinstimmend.

An dem Vormarsch seien drei Panzer und Dutzende Militärfahrzeuge beteiligt gewesen. Bereits am Freitag war die israelische Armee in die autonome Stadt eingedrungen. Am Samstagabend hatten bewaffnete Palästinenser in der Nähe von Nablus eine jüdische Siedlerin in ihrem Auto erschossen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Mit Panzern eingerückt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.