Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit einem Ticket das MAK und das Leopold Museum in Wien besuchen

Das Leopoldmuseum und das MAK bieten ein Kombiticket an.
Das Leopoldmuseum und das MAK bieten ein Kombiticket an. ©APA
Ab sofort bieten das MAK und das Leopoldmuseum ein gemeinsames Ticket unter dem Namen "Wien 1900-Kombiticket" an. Gefeiert wird diese Neuerung mit Gratis-Eintritt am 14. Februar 2015.

Das neue Ticket soll in den Permanent- und Sonderausstellungen der beiden Museen zu Fin de Siecle und Jugendstil gelten. Gestartet wird am kommenden Samstag (14.2.), dem Valentinstag, mit Gratis-Eintritt ab 14 Uhr. Danach kostet das Kombiticket 17,90 Euro (ermäßigt: 14,50 Euro). Die Kombitickets sind jeweils ein Jahr gültig.

Gratis-Führungen mit Kombiticket

Kombiticket-Besitzer bekommen überdies zwischen 7. März und 1. August an jedem ersten Samstag im Monat eine Gratis-“Wien 1900-Spezialführung” in den betreffenden Sammlungen beider Häuser angeboten (jeweils ab 11 Uhr im Leopold Museum, ab 14 Uhr im Museum für angewandte Kunst).

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mit einem Ticket das MAK und das Leopold Museum in Wien besuchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen