Mit dem Auto durch Wien: Die Ringrunde

Bei der Urania (Gebäude links) zweigt die Ringstraße rechts ab
Bei der Urania (Gebäude links) zweigt die Ringstraße rechts ab ©vienna.at
So sieht Wien aus - ohne Effekte, ohne Musik und ohne Tricks: In einer Video-Serie zeigen wir die interessantesten Auto-Strecken Wiens in Originallänge. Teil 1: Fahren Sie mit uns eine Runde durch die Wiener Innenstadt und über die Ringstraße.
Ringrunde mit dem Auto

Ausgehend vom Wiener Stephansplatz führt die Route über Rotenturmstraße und Laurenzerberg zum Schwedenplatz/Franz Josefs Kai. Bei der Urania geht es rechts weiter auf den Ring, vorbei an MAK, Hotel Marriott und Stadtpark.

Nach dem Schwarzenbergplatz passiert das Fahrzeug das Hotel Imperial, das Grand Hotel, gleich darauf die Wiener Staatsoper. Hofburg, Natur- und Kunsthistorisches Museum, Parlament und Volksgarten folgen, anschließend rechterhand das Burgtheater und linkerhand das Rathaus.

Nach der Universität folgt der Verkehrsknotenpunkt Schottentor und die ehemalige Börse. Der Ring mündet in den Franz-Josefs-Kai, wo unsere erste Fahrt an der Ecke zur Marc-Aurel-Straße endet.
 
Die Videos entstehen in Kooperation mit C&K Airportservice Wien.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Mit dem Auto durch Wien: Die Ringrunde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen