Mit ARIEL beim Wäschewaschen Energie sparen und gewinnen!

Bei unserem großen Gewinnspiel können Sie einen Jahresbedarf Ariel-Waschmittel gewinnen!
Bei unserem großen Gewinnspiel können Sie einen Jahresbedarf Ariel-Waschmittel gewinnen! ©Procter & Gamble
Wäsche mit niedrigen Temperaturen zu waschen, spart jede Menge Energie - und ist mit dem richtigen Waschmittel mindestens so effizient und gründlich wie mit hohen Temperaturen. Gewinnen Sie bei uns ARIEL-Waschmittel - einen ganzen Jahresbedarf oder weitere wertvolle Pakete!
Zum Gewinnspiel!

Die Zahlen einer aktuellen Karmasin-Umfrage sprechen eine deutliche Sprache: Für knapp 63% aller österreichischen Haushalte ist es durchaus vorstellbar, die gesamte Wäsche bei niedrigeren Temperaturen zu waschen, um Energie zu sparen. Zu diesem Ergebnis kam die repräsentative Umfrage der Karmasin Motivforschung im Auftrag des Markenartikelherstellers Procter & Gamble Austria.

40% Energie sparen durch niedrige Temperaturen

Das Waschen mit niedrigeren Temperaturen (z.B. 40 statt 60 Grad oder 30 statt 40 Grad) kann bis zu 40 % Energie einsparen – das ist ein gewichtiges Argument für Herrn und Frau Österreicher, in Zukunft die Wäsche auch mal kälter zu waschen, sofern die Grundvoraussetzungen passen.

„Die Voraussetzungen, um die gesamte Wäsche mit deutlich niedrigerer Temperatur zu waschen, sind für die Befragten vor allem die Gewährleistung einer absolute Hygiene (53%), aber auch die vollständige Entfernung von Schmutz & Flecken (38%) sowie eine dafür entsprechend geeignete Waschmaschine (24%). Diese Bereitschaft ist quer durch alle Altersgruppen und bei Männern und Frauen und unabhängig vom jeweiligen Waschverhalten gleichermaßen groß.“, analysiert Dr. Sophie Karmasin, Karmasin Motivforschung, die Ergebnisse der aktuellen Studie im Rahmen eines Expertengespräches im neuen Niedrigenergiehotel „TOPAZZ“ in Wien, das von P&G und der Umweltberatung denkstatt initiiert wurde.

Energiesparen ist für Österreicher wichtig

Karmasin Motivforschung fand weiter heraus, dass 88% der Befragten den Energiespargedanken im Allgemeinen für sehr bzw. eher wichtig halten. 77% der befragten Österreicher achten auch beim Wäschewaschen auf den Energieverbrauch und versuchen hier umweltbewusst zu handeln.

„Sowohl dem Energiesparen im Allgemeinen als auch hinsichtlich des Wäschewaschens wird quer durch alle Bevölkerungsgruppen eine hohe Relevanz zugesprochen, wobei vor allem für die bis 30-Jährigen und eher auch für Männer Energiesparen vergleichsweise weniger ein Thema ist.“, so Karmasin weiter.

91% der Österreicher waschen zumindest 1x wöchentlich die Wäsche – davon: 43% mehrmals wöchentlich, 15% (fast) täglich. Geschlechtsspezifische Unterschiede gibt es kaum, eher altersbedingte: ältere Menschen waschen – aus verschiedenen Gründen – im Vergleich zu anderen Altersgruppen ihre Wäsche etwas seltener.

Gewinnen Sie wertvolle ARIEL-Waschmittel-Pakete!

VIENNA.AT und Procter & Gamble Austria verlosen tolle Preise, mit denen Sie beim Wäschewaschen noch mehr Geld sparen können! Gleich mitspielen und mit etwas Glück gewinnen:

3. Platz: 3 Packungen ARIEL

2. Platz: 5 Packungen ARIEL

1. Platz: einen Jahresbedarf ARIEL (10 Packungen)

Das Gewinnspiel wurde bereits beendet.

  • VIENNA.AT
  • Gewinnspiele
  • Mit ARIEL beim Wäschewaschen Energie sparen und gewinnen!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen