Mistelbach: Überladener Klein-Lkw von Polizei angehalten

Der Fahrer des in Mistelbach angehaltenen Klein-Lkw kommt aus dem Bezirk Tulln.
Der Fahrer des in Mistelbach angehaltenen Klein-Lkw kommt aus dem Bezirk Tulln. ©APA/Barbara Gindl (Symbolbild)
Ein überladener Klein-Lkw ist am Mittwoch im niederösterreichischen Mistelbach von der Polizei angehalten worden.

Das höchstzulässige Gesamtgewicht von 2.800 Kilo wurde um 940 Kilo überschritten, teilte die niederösterreichische Exekutive in einer Aussendung mit. Dem Lenker aus dem Bezirk Tulln wurde die Weiterfahrt untersagt. Der 28-Jährige wurde der Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Mistelbach: Überladener Klein-Lkw von Polizei angehalten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen