Miss Wiener Wiesn 2014: Großes Finale im Platzhirsch

Miss Wiener Wiener Wiesn 2013 Nicole überzeugte die Jury.
Miss Wiener Wiener Wiesn 2013 Nicole überzeugte die Jury. ©Wiener Wiesn-Fest
Knapp ein Monat lang sammelten die Kandidatinnen auf der Wiener Wiesen Homepage „Likes“, die neun beliebtesten treten nun am Donnerstag (12. Juni) im Wiener Platzhirsch vor einer hochkarätigen Jury gegeneinander an.
Die Wahl 2013

Die Suche nach der neuen Botschafterin des 4. Wiener Wiesn Festes wurde heuer erstmals auf ganz Österreich ausgeweitet. „Mit dem Programmpunkt Goldenes Österreich begrüßen wir heuer schon zum zweiten Mal alle Bundesländer an ausgewählten Tagen in der Hauptstadt“, erklärte Claudia Wiesner, Geschäftsführerin der Wiener Wiesn. Getreu diesem Motto wurden diesmal auch Kandidatinnen aus ganz Österreich aufgerufen, für ihr Bundesland anzutreten.

Misswahl Finale im Platzhirsch

Mit einem Ganzkörperfoto im Dirndl konnten sich Frauen im Alter von 18 bis 45 auf der Homepage des Wiener Wiesn Fest präsentieren und sammelten jede Menge „Gefällt mir“- Klicks. Die neun Kandidatinnen mit den meisten „Likes“ treten nun am Donnerstag (12. Juni) gegeneinander an und versuchen die Jury sowie das Publikum mit einer charmanten Vorstellung überzeugen.

Botschafterin der Wiener Wiesn

Alle neun Finalistinnen dürfen sich bereits jetzt über Tickets für die Vorpremiere freuen. Die Gewinnerin darf sich über die obligatorische Schärpe und zahlreiche Sachpreise freuen und ist ein Jahr lang das Gesicht des 4. Wiener Wiesn-Festes. Zusätzlich erhält die Miss einen Ehrenplatz sowie VIP-Tickets für die offizielle Eröffnung am 25. September.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Miss Wiener Wiesn 2014: Großes Finale im Platzhirsch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen