Miss Japan in Wien: Eruza Sasaki bei Charity-Dinner

Designerin Anna Kos entschloss sich, für die Opfer in Japan ein Statement zu setzen und als Repräsentantin "Miss Japan" Eruza Sasaki nach Österreich zu holen. Sasaki hatte dabei Gelegenheit, über die aktuelle Situation in Tokyo aus der Sicht einer Betroffenen zu erzählen.
"Miss Japan" Eruza Sasaki in Wien

Nach ihrem Auftritt in Kärnten machte Eruza Sasaki, amtierende “Miss Japan” und Miss World 2009, nun in Wien Halt, um bei der Show des internationalen Star-Designers Emil Gampe, der im Rahmen des Ringstrassen-Galerien Designer Awards nach Wien geholt wurde, über den Laufsteg gehen.

“Wir sind sehr glücklich, hier helfen zu dürfen,” so Center-Manager Rudolf Richter, ”und einen kleinen Beitrag zur Hilfe in Japan leisten zu können.” Ein Scheck wird an die Volkshilfe Österreich übergeben, die den japanischen Familien mit einem Soforthilfeprogramm zur Seite steht.

  • VIENNA.AT
  • Mode
  • Miss Japan in Wien: Eruza Sasaki bei Charity-Dinner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen