AA

Milla Jovovich: Verrückt nach Puppenhäusern

©AP
Das Leben in Mini: Laufsteg-Beauty Milla Jovovich (34) sammelt Puppenhäuser.
Erfolgreiches Model: Milla Jovovich
Bilder von Milla Jovovich 2009

Zwar kann die Schöne nicht sagen, was genau sie an den kleinen Domizilen reizt, aber sie sammelt sie schon seit Jahren und hofft, das ihr ganzes Leben tun zu können.
Im Gespräch mit der britischen ‘Elle’ enthüllte die gebürtige Ukrainerin: “Das ist nicht schick, aber ich bin fasziniert von Puppenhäusern. Ich habe neun.”

Ihre Leidenschaft erklärte die ‘Resident Evil’-Legende ganz simpel. “Ich denke, es hängt mit meiner Besessenheit für das viktorianische England zusammen. Ich liebe es”, beschrieb sie.

Ihr ungewöhnliches Hobby kann Milla Jovovich zum Glück mit dem wichtigsten Menschen in ihrem Leben teilen: mit Ever (2), der gemeinsamen Tochter mit Ehemann, Regisseur Paul W. S. Anderson.
“Meine Lieblingsort in dieser Welt ist bei meiner Tochter”, verdeutlichte das Model. “Sie liebt es, sich aufzustylen. Sie wechselt ihr Outfit vier Mal am Tag.”

Statt Laufstege oder Premierenpartys braucht Milla Jovovich nur ein paar Dinge, um wirklich zufrieden zu sein. Sie verriet: “Ich bin am glücklichsten, wenn Ever sagt: ‘Ich liebe dich, Mami.’ und wenn die Familie da ist oder Freunde zu Besuch kommen.”

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Milla Jovovich: Verrückt nach Puppenhäusern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen