Miley Cyrus: Money-Miley macht jetzt Billig-Mode für Walmart!

Dass „Hannah Montana”-Star Miley Cyrus eine richtige Schnäppchenjägerin ist, wissen wir ja bereits.  Denn obwohl Money-Miley mit ihren süßen 16 schon ein Vermögen von 18 Millionen auf dem Konto hat, shoppt sie gerne billig. Und damit sie in Zukunft noch günstiger einkaufen kann (und auch ihre Fans), bringt der Teenie jetzt einfach eine eigene Billig-Kollektion auf den Markt…

Aber nicht allein, sondern mit ihrem Lieblings-Designer Max Azria (Herve Leger, BCBG Max Azria). Die Klamotten werden allerdings nicht in irgendwelchen Boutiquen hängen, sondern bei der Kaufhauskette Walmart. Und was hat Miley so designt? Ziemlich rockige Teile. Neben Tops, Hosen und bedruckten T-Shirts entwarf sie auch freakige Schuhe und Accessoires. Und das Beste: Alles wird für unter 15 Euro erhältlich sein. „Ich liebe es Looks zu kreieren, die sich ganz um persönlichen Ausdruck und Individualität drehen. Mit Max zusammenzuarbeiten war eine großartige Erfahrung und ich bin wirklich aufgeregt, diese Linie herauszubringen”, so Miley. Allerdings müssen ihre Fans sich noch etwas gedulden: Die Kollektion wird erst ab August bei Walmart erhältlich sein.    

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Miley Cyrus: Money-Miley macht jetzt Billig-Mode für Walmart!
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.