Milan-Stürmer Filippo Inzaghi erlitt Kreuzbandriss

Dem Stürmer droht das Karriere-Ende
Dem Stürmer droht das Karriere-Ende ©APA (epa)
Fußball-Stürmer Filippo Inzaghi vom italienischen Spitzenclub AC Milan dürfte wegen einer Knieverletzung für den Rest Saison ausfallen. Der 37-Jährige erlitt am Mittwoch in der Serie A gegen Palermo (3:1) einen Riss des Kreuzbandes und einen Meniskusschaden im linken Knie. Vor einer Woche, beim 2:2 in der Champions League gegen Real Madrid, schoss er seine Treffer 69 und 70.
Filippo Inzaghi verletzt sich am Knie

“Nach einer Untersuchung hat der Arzt bestätigt, dass eine Operation nötig ist”, hieß es in einem Statement des Clubs am Donnerstag. Die Ärzte gehen von einer Pause von rund sechs Monaten aus. Mit Milan gewann Inzaghi, der seit einigen Jahren seine Verträge nur noch um jeweils eine Saison verlängerte, alle Titel, die es zu holen gibt: vom nationalen Cup (2003) über den Scudetto (2004) bis zur Champions League (2003, 2007) und dem WM-Titel für Clubteams (2007). Inzaghi ist zudem Rekordtorschütze im Europacup.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Milan-Stürmer Filippo Inzaghi erlitt Kreuzbandriss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen